Archiv

30.08.2015

Erfolgreicher Abschluss der Sommer-Lese-Clubs beim Hederauenfest

Von den über 210 angemeldeten Kindern haben sich trotz bestem Sommerferienwetter 96 Grundschulkinder und 88 Kinder ab der 5. Klasse nicht abhalten lassen, an den beiden Leseclubs teilzunehmen.

Nach den Ferien gaben 70 Kinder beim Junior-Lese-Club (Grundschulalter) und 63 Kinder beim Sommer-Lese-Club (ab der 5. Klasse) ihre gut gefüllten Leselogbücher in der Bibliothek ab und waren damit erfolgreiche Teilnehmer mit mindestens 3 gelesenen Büchern.

Diesmal konnte der Abschluss der Salzkottener Sommer-Lese-Clubs beim Hederauenfest ohne Blitz und Donner bei schönstem Sommerwetter über die Bühne gehen. Bürgermeister Ulrich Berger, zahlreiche Sponsoren und Schulleiterin Thekla Tuschen waren gekommen, um die Leseratten zu beglückwünschen.

Für den Bürgermeister war die Zertifikatsausgabe nicht mehr neu, er ist von dem Nutzen der Aktion völlig überzeugt: „es ist schön, zu sehen, wie viele Kinder auch in den Sommerferien unsere Bibliothek aufsuchen und sich an der Aktion der Stadtbibliothek beteiligen. Mein besonderer Dank gilt natürlich den Sponsoren, durch deren großzügige Spende so viele Bücher für die Aktion neu angeschafft werden konnten.“

Für die Teilnehmer der Leseclubs gab es viel zu gewinnen. Wie jedes Jahr gab es Buchgutscheine von der Buchhandlung Meschede. Das wissen die Kinder und freuen sich sehr darauf! Neu waren dieses Mal Gutscheine von der Kletterhalle Blocbuster.

Aber was wäre der Juniorleseclub ohne die Unterstützung der Eltern. „Wir sehen die Kinder immer mit ihren Eltern in die Bibliothek kommen und können dieses Engagement gar nicht genug wertschätzen. Deshalb freuen wir uns, dass die Stadt uns unterstützt und uns Kinogutscheine für das Open Air Kino an der Dreckburg zur Verfügung gestellt hat, die wir unter den Eltern verlosen konnten. „ so Maria Breuer, Leiterin der Stadtbibliothek.

Für besonders große Augen sorgte Alf Neuber als Gaukler Alf. Er verzauberte die Kinder mit Geschichten, Jonglage und Feuerspiel. Und immer wieder war die Unterstützung der Kinder gefragt.

Das Team der Stadtbibliothek ist sich jetzt schon sicher, dass es im nächsten Jahr wieder mit viel Elan und mit der tollen Unterstützung aller guten Helfer die Sommer-Lese-Clubs 2016 geben soll!