Archiv

15.09.2021

Erzählcafe: Es war einmal – mein liebstes Märchen

Märchen gehören zu den ältesten Texten. Die Volksmärchen haben sich über Jahrhunderte entwickelt und wurden von Mund zu Mund weitergegeben.

Die Brüder Grimm haben Märchen im 19. Jahrhundert schriftlich festgehalten und sie gehören seit 2016 zum geistigen Kulturerbe.

Märchen schildern nahezu immer Lebenssituationen, Lebensläufe oder Lebensabschnitte. Sie bieten die Möglichkeit, sich mit einigen Figuren und Situationen zu identifizieren.

Was ist mein liebstes Märchen? Eine Frage, der wir in diesem Erzählcafé nachgehen.

Mi. 8.9.